Aktuelles



| Beruf & Bildung

"Ehrgeiz ist noch wichtiger als das eigene Talent"

Vor sechs Jahren wurde er selbst Zimmerer-Weltmeister in São Paulo in Brasilien und ist heute zweiter stellv. Teamleiter der Zimmerer-Nationalmannschaft. Im Interview erzählt Simon Rehm (Zimmerer-Innung Schwabach/Roth/Hilpoltstein), warum er zu diesem Ehrenamt sofort Ja gesagt hat und welche Aufgaben er bei der WM 2022 in Schanghai übernimmt.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Freisprechungsfeier

Pandemiebedingt fand die Freisprechungsfeier der Zimmerer-Innung Regen/Viechtach/Grafenau in kleinem Rahmen im Gasthof Zur Mühle in Zimmerau statt. 18 Zimmerer der Berufsschule Waldkirchen haben heuer ihre Gesellenprüfung geschafft. Zur Freisprechungsfeier waren vier Absolventen aus Innungsbetrieben geladen.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Zimmerer-Interview in Bildern

Franzi Stanzel (25) arbeitet als Zimmermeisterin und Uli Schwarzmann (19) ist Zimmerer-Azubi im 2. Lehrjahr. Im Bilder-Interview zeigen die beiden unter anderem, mit welchem Werkzeug sie am liebsten arbeiten und worauf es in ihrem Beruf ankommt.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

zimmern rockt! Tobias Fetzer baut Schiffsmodelle

„zimmern rockt!“ – so heißt unser Jahresmotto 2021. Denn Menschen aus dem Zimmerer- und Holzbaugewerbe haben nicht nur Holz im Sinn, sondern vielfältige Interessen, so wie Zimmerer-Vorarbeiter und Schiffsmodellbauer Tobias Fetzer (26) vom Innungsbetrieb s‘Zimmerer Team (Innung Lindau/Bodensee).

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Gut gerüstet für das 2. Ausbildungsjahr

Demnächst haben die Zimmerer-Azubis Christina Hartl und Maxi Kirr ihr Berufsgrundschuljahr hinter sich. Währenddessen standen sie dem LIV immer wieder für Interviews zur Verfügung. Als Dank dafür erhielten sie Zimmerer-Werkzeug, damit sie gut gerüstet in ihr 2. Ausbildungsjahr starten können.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Bitte anmelden: Online-Workshop zur Gefährdungsbeurteilung

Der Online-Workshop „Arbeitsschutz für Zimmerer“ der Fachgruppe Zimmerer Deggendorf und der Zimmerer-Innung Regen/Viechtach/Grafenau findet am 19. und 28. Juli jeweils von 14 bis 17 Uhr statt. Dabei können die Teilnehmer, mit Unterstützung der BG-App „DigitGB“ ihre Gefährdungsbeurteilung erstellen, die sie später im Betrieb einsetzen. Fragen dazu werden direkt mit den fachkundigen Referenten der Firma secum GmbH in Kempten gelöst.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Pilot findet zurück ins Zimmererhandwerk

Als Pilot musste Gottfried Schlemmer (47) in der Corona-Lage um seine Existenz bangen. Deshalb fand er seinen Weg zurück ins Zimmererhandwerk. Er erzählt: „Mit dem Holzbau habe ich ein sicheres Standbein – einen Plan B, mit dem ich mich auch in Krisenzeiten über Wasser halten kann.“

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Zimmerinnen-Trio im BR

Kathi Schmid (21) trägt Zimmerer-Kluft und verschraubt eine Holzständerwand – neben ihr stehen Mikrofon und Filmkamera. Denn am 7. Juli 2021 drehte der Bayerische Rundfunk einen Beitrag über die drei Zimmerinnen und Cousinen Elisabeth (19), Kathi und Sabrina (19) Schmid aus Landsberger Innungsbetrieben.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Endspurt im BGJ

Demnächst haben die Zimmerer-Azubis Christina Hartl und Maxi Kirr ihr Berufsgrundschuljahr hinter sich. Währenddessen standen sie dem LIV immer wieder für Interviews zur Verfügung. Als Dank dafür erhielten sie  Zimmerer-Werkzeug, damit sie gut gerüstet in die Ausbildung im Betrieb starten können.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Die Gesichter der DACH+HOLZ 2022

Zwei Handwerker geben der DACH+HOLZ International 2022 ein Gesicht und laden zum wichtigsten Branchentreffpunkt für Dachdecker, Zimmerer und Bauklempner/Spengler nach Köln ein: Ab sofort bilden Zimmerin Sabrina Simon und Dachdecker René Gößling als Messebotschafter das Herz der Besucherkampagne der Fachmesse.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.